Massivholz

Das Angebot an Schreibtischen ist sehr vielfältig. Dem Kunden werden beispielsweise neben normalen Schreibtischen auch sogenannte Eckschreibtische angeboten. Ebenso sind Modelle mit Unterbauten erhältlich. Bei diesen Unterbauten handelt es sich um Schubladen oder eingebaute Unterschränken. Bei einigen Modellen, vor allem bei Eckschreibtischen, sind auch Aufbauten erhältlich. Neben der Form kann der Kunde beim Kauf eines Schreibtisches auch zwischen verschieden Materialien wählen. Neben Schreibtischen aus Massivholz werden unter anderem auch Modelle im Holzdekor sowie aus verschiedenen anderen Materialen wie Glas als auch Metall angeboten.



Die Entwicklung des ersten Schreibtisches:

Die ersten Schreibtische gab es Ende des 17. Jahrhunderts, diese bestanden alle aus Massivholz und wurden vom Tischler gefertigt. Durch die Einführung der Massenproduktion haben die Modelle jedoch zunehmend an Bedeutung verloren. Gerade die preiswerten Möbelketten bieten fast ausschließlich Schreibtische im Holzdekor an. Bei diesen ist die Herstellung preiswerter und einfacher, da natürliche Einschlüsse und ähnliches nicht vorhanden sind. Nachteilig bei diesen Modellen ist jedoch die zumeist geringere Stabilität als auch die schlechtere Oberflächenstruktur.

Heutige Nachbauten:


Massivholz Schreibtisch
Bei Nachbildungen werden Spannplatten, sie bestehen aus Holzabfällen, mit dem gewünschten Dekor beklebt, durch Reibung kann dieses langfristig abgenutzt werden. Ein Schreibtisch aus Massivholz ist in der Regel getränkt beziehungsweise mit Klarlack behandelt. Zwar kann auch dieses Material im Laufe der Zeit Spuren und Verfärbungen aufweisen, es kann jedoch wieder restauriert werden. Hiefür muss die Holzfläche nur abgeschliffen und anschließend neu lackiert werden. Bei solchen Schreibtischen aus Massivholz kann die Restaurierung auch durch einen Laien erfolgen.

Preis eines Massivholz Schreibtisches:


Natürlich sind Schreibtische aus Massivholz in der Regel ein wenig preisintensiver, sie sind jedoch besser verarbeitet und somit langlebiger. Diese Vorteile sind mit der höheren Materialstärke zu begründen, auch bei Last geben Schreibtische aus Massivholz nicht so schnell nach wie Modelle aus Spannplatten. Natürlich gibt es auch Nachbildungen, die den Ansprüchen genügen. Beim Kauf eines Schreibtisches sollte der Kunde diesen unabhängig vom Material ausführlich prüfen. Im Möbelgeschäft kann dies vor Ort passieren, bei Käufen über das Internet sollte der Interessent sich auf Meinungsberichte anderer Käufer stützen.


zurück zurück zu: vorherige Seite | Holzschreibtische